Kundeninformation
Merkzettel

Wissenswertes zu Obey

Obey
Aus dem kreativen Kopf von Shepard Fairey erwuchs in den späten 80ern des 20. Jahrhunderts die Idee eine Street-Art-Kampagne mit Aufklebern zu starten. Während seines Studiums an der Rhode Island School of Design im amerikanischen Providence kam ihm die Idee, die Aufkleber der Kampagne „Andre the Giant Has a Posse“ an gut einsehbaren Plätzen in den USA zu platzieren. Nach Beendigung seines Studiums spezialisierte sich Fairey auf Siebdruck. Die von ihm designten T-Shirts und Aufkleber sprachen eine deutliche Sprache und fanden sich in der Punkrock- und Skater-Szene wieder. Mit beißendem Sarkasmus stachelt er den Betrachter dazu an, zu „gehorchen“. OBEY bedeutet nämlich „gehorchen, jemanden folgen“. Der Betrachter soll im Namen des Spaßes und der Beobachtung seine Umgebung und den Zweck verschiedener Dinge hinterfragen und darüber nachdenken. Die Leinwand, in dem Fall T-Shirts oder Aufkleber,  ist zweifelsfrei das Medium der Botschaft.
Als Erweiterung zur künstlerischen Arbeit von Shepard Fairey wird im Jahre 2001 in den Bekleidungssektor expandiert. Seine populisitschen Nachrichten werden auf Klamotten als Leinwand in die Welt hinausgetragen. Heute hat das Label seinen Sitz im sonnigen Los Angeles und die Fairey schuf mit seiner Agentur „Studio Number One“ die Marke OBEY an sich. Die provokanten und genialen Aufdrucke auf den Kleidungsstücken des Labels ziehen zweifelsfrei die Aufmerksamkeit auf sich. In unserem Onlineshop könnt Ihr die originellen T-Shirts und Kapuzenpullis von OBEY nicht nur bewundern, sondern auch bestellen und innerhalb weniger Stunden werden sie vom Postmann gebracht. Auch Caps in knalligen Farben des Labels OBEY können bei uns erworben werden.


Unsere Artikel von Obey

 

Zuletzt angesehen